Korrektur- und Widerrufspolitik von Springer

Springer verpflichtet sich, die Integrität der Literatur zu wahren und veröffentlicht je nach Situation und gemäß den COPE-Widerrufsrichtlinien Errata, Äußerungen von Bedenken oder Widerrufserklärungen. In allen Fällen sind diese Hinweise mit dem Originalartikel verknüpft.


Weitere Informationen zu den Richtlinien von Springer finden Sie hier: Veröffentlichungsethik für Zeitschriften

Informationen zu den COPE-Richtlinien bezüglich Widerruf finden Sie hier: Richtlinien bezüglich Widerruf

War diese Antwort hilfreich? Ja Nein

Feedback senden
Entschuldigen Sie, dass wir nicht hilfreich sein konnten. Helfen Sie uns, diesen Artikel zu verbessern und geben uns dazu ein Feedback.