Society Web Portal/HTTP Probleme mit dem Referrer-Zugriff

Wenn Ihre Gesellschaft über ein Mitgliederportal auf ihrer Website den Zugriff eingerichtet hat, ist es sehr wahrscheinlich, dass mithilfe der http-Referrer-Technologie Zugriff auf die Zeitschriften in SpringerLink zu gewähren.


Bitte überprüfen Sie zunächst, ob Sie auf der Website/im Portal Ihrer Gesellschaft korrekt angemeldet sind und Ihr Abonnement aktuell ist.


Wenn nach der korrekten Anmeldung Zugriffsprobleme auftreten, versuchen Sie Folgendes: 


Cache/Cookies

Gespeicherter Cache/Cookies in Ihrem Webbrowser (z. B. Internet Explorer) verursachen bekanntermaßen Zugriffs-/Authentifizierungsprobleme. In vielen Fällen stellen Benutzer fest, dass der Authentifizierungsprozess wiederhergestellt wird, wenn sie den Cache/die Cookies aus ihrem Browser löschen und den Browser schließen und erneut öffnen. Bevor Sie zu SpringerLink gehen, sollten sie zuerst die Website der Gesellschaft besuchen, sich auf der Website der Gesellschaft anmelden und dann über die dortigen Inhaltslinks auf SpringerLink-Inhalte zugreifen. (Das Zugriffsproblem scheint hauptsächlich dann aufzutreten, wenn Benutzer zuerst SpringerLink und dann die Website der Gesellschaft besucht haben, bevor sie über Inhaltslinks auf der Website der Gesellschaft zu SpringerLink zurückkehren.)


HTTPS zu HTTP

Insbesondere Internet Explorer leitet keine HTTP-Header-Informationen von sicheren an nicht sichere Sites (HTTPS an HTTP) weiter. Dies führt dazu, dass der Zugriff in Fällen, in denen die externe Site HTTPS verwendet, nicht funktioniert. Dies ist eine Sicherheitsimplementierung des Browsers und nichts, woran wir etwas ändern können. Wenn Sie Internet Explorer verwenden, versuchen Sie es mit einem anderen Browser wie Firefox oder Google Chrome.


Internet-Sicherheitssoftware

In einigen Fällen können Internet-Sicherheitseinstellungen den Zugriff verhindern. Beispiele hierfür sind Sicherheitseinstellungen in Webbrowsern, Antiviren-/Sicherheitssuiten wie Norton und/oder Firewalls. Manchmal haben diese Einstellungen eine Option zum Blockieren von http-Verweisen. Wenn eine solche Option aktiviert ist, stellen Sie bitte sicher, dass sie deaktiviert wurde. Durch das Hinzufügen von http://link.springer.com/... zu einer Liste vertrauenswürdiger Websites wird dieses Problem häufig behoben


Wenn Sie nach dem Ausprobieren einiger dieser Optionen immer noch keinen Zugriff haben, kontaktieren Sie uns bitte unter societies-online@springer.com.

War diese Antwort hilfreich? Ja Nein

Feedback senden
Entschuldigen Sie, dass wir nicht hilfreich sein konnten. Helfen Sie uns, diesen Artikel zu verbessern und geben uns dazu ein Feedback.