Fehlende Probleme in der Anzahl der Probleme

Informationen, die in der rechten Spalte einer Zeitschrift-Homepage auf SpringerLink (siehe Beispiel unten) zur Anzahl der verfügbaren Ausgaben angezeigt werden, beziehen sich auf die Anzahl der separaten Links, die wir zum Ausgeben von Inhalten benötigen. Daher eine kombinierte Ausgabe (z.B. Ausgabe 4-5) hat einen Link und wird daher als eine Ausgabe in der Zählung gezählt, nicht als zwei Ausgaben. Ebenso wird ein Link zu einer Ergänzungsausgabe als eine Ausgabe gezählt.


Wir sind uns bewusst, dass dies etwas irreführend sein kann, und entschuldigen uns für etwaige Verwirrung, können den Lesern jedoch versichern, dass alle Probleme, die wir in unseren Archiven haben, verfügbar sind.


War diese Antwort hilfreich? Ja Nein

Feedback senden
Entschuldigen Sie, dass wir nicht hilfreich sein konnten. Helfen Sie uns, diesen Artikel zu verbessern und geben uns dazu ein Feedback.