Daten meiner Zeitschrift, die von mir geteilt werden sollten

Forschungsdaten können in allen Forschungsbereichen, die von Zeitschriften und Büchern von Springer Nature abgedeckt werden, verschiedene Formen annehmen.  Zu den Forschungsdaten gehören Daten der Autoren („Primärdaten“) und Daten aus anderen Quellen, die von den Autoren in ihrer Studie analysiert wurden („Sekundärdaten“). Die Forschungsdaten umfassen alle aufgezeichneten Fakten, die zur Erstellung der Ergebnisse in digitaler und nicht digitaler Form verwendet werden. Dies umfasst tabellarische Daten, Codes, Bilder, Audio, Dokumente, Video, Karten, Rohdaten und/oder verarbeitete Daten.


Die Richtlinien für den Datenaustausch in unseren Zeitschriften beziehen sich im Allgemeinen auf den minimalen Datensatz, der die zentralen Ergebnisse einer veröffentlichten Studie unterstützt. Für weitere Informationen kontaktieren Sie uns bitte.

War diese Antwort hilfreich? Ja Nein

Feedback senden
Entschuldigen Sie, dass wir nicht hilfreich sein konnten. Helfen Sie uns, diesen Artikel zu verbessern und geben uns dazu ein Feedback.